Irgendwas ist immer K(l)eine Liebesgeschichten

Irgendwas ist immer K(l)eine Liebesgeschichten

Gigi Louisoder
, Paperback, 192 Seiten, Format 13,5 x 21 cm, VK: 9,90 €
März 2017, ISBN: 978-3-96174-001-7
Edition Paashaas Verlag, www.verlag-epv.de
Das Buch ist zeitgleich als Printausgabe und als Kindle-Ebook erschienen und ab sofort im Handel erhältlich.

Unsere Leser können ein Exemplar gewinnen. Wir verlosen 3 Exemplare. Schreiben Sie kurz über das Kontaktformular oder via Email an die Redaktion, warum der Buchtitel der Autorin Gigi Louisoder zweideutig ist... Einsendeschluss ist der 31.07.2017 (Tipp: Lesen Sie gerne auch das Kurzinterview auf dieser Seite)

22 Kurzgeschichten laden zu einem amüsanten, humorvollen und unterhaltsamen Lesevergnügen ein.
Mit viel Gefühl und Spannung wird ein Mann zum Schmuckstück, eine Fahrt mit dem Jaguar zur Katastrophe und eine Beerdigung führt an den Polarkreis. Da hilft Sport gegen Bosheiten und alte Träume werden wahr.

Ein Buch für alle, die lieber lesen, als die Zeit totzuschlagen – denn irgendwas ist schließlich immer, oder?
Über die Autorin
Louisoder Gigi wurde in Tegernsee geboren und ist in München aufgewachsen. Ihr Abitur absolvierte sie im Internat Schule Schloss Salem. Es folgte eine Ausbildung zur Redakteurin bei Münchener Zeitungen.
Sie erhielt den Bayerischen Filmförderungspreis für das Drehbuch „Volltreffer“ im Jahre 1985, war Pressesprecherin eines Berliner Bauunternehmens und hat zwei erwachsene Söhne. Sie lebte mehrere Jahre in Spanien und wohnt heute als freie Autorin mit Mann und Hund in Bad Honnef.
Mehr dazu... www.gigi-louisoder.com

Fünf Fragen an Frau Louisoder

1. EPV: Ihr Titel ist zweideutig. Sind es denn nun Liebesgeschichten oder eher nicht?
Wie schon gesagt – zweideutig. Denn Liebe kann auch in Hass umschlagen. Und zwischen Liebe und Hass gibt es eine Vielzahl von Stimmungen und Gefühlen, die oft zweideutig sein können.

2. EPV: Woher bekommen Sie Ihre Ideen?
Fantasie. Vom Zuhören oder einfach aus dem Alltag. Viele Plots entstehen bei Spaziergängen mit meinem Hund.

3. EPV: Frau Louisoder privat: Sind Sie eher strukturiert oder lieben Sie das Chaos?
Ich bin eher strukturiert. Typisch Internats-Kind. Aber ein geordnetes Chaos kann man auf meinem Schreibtisch mitunter vorfinden.

4.EPV: Sie sind ja sehr aktiv auf den Lesebühnen unterwegs. Was reizt Sie daran so?
Ich lese gerne vor. Und ich brauche nach der langen Arbeit an meinen Büchern die Bestätigung der Zuhörer. Ob ich den Nerv meiner Leser und Zuhörer getroffen habe. Ob das Buch gut geworden ist. Eine Lesung ist die Belohnung für meine Arbeit. Balsam für meine Autorenseele.

5. EPV: Irgendwas ist immer! Was planen Sie denn für Ihre Zukunft?
Ich würde gerne einen Roman schreiben. Gerne auch mit einem(r) Co-Autor(in). Aber vielleicht wird es wieder ein Buch mit Kurzgeschichten.

Lesungen in 2017 (weitere Termine gfs. hier: www.gigi-louisoder.com)
19.05.22017, 19:00 Uhr: Bestattungshaus Kremer, Jakobstraße 24, 50678 Köln
09.06.2017, 19:00 Uhr: Literatur Salon Gabriel, Kronenstraße 26, Düsseldorf
06.07.2017, 19:00 Uhr: Bei Modela, Keilstraße 4, 45525 Hattingen
28.09.2017, 19:00 Uhr:Buchhandlung Remmel, Holzgasse 45, 53721 Siegburg
12.10.2017, 19:00 Uhr: Caritas Haus Sankt Nikolaus, Glasraum, Sittardsberger Allee 32, 47249 Duisburg

David Caines Goldene Rache / Thriller/Kriminalroman
Der taffe Privatermittler und Bodyguard David Caine kriegt es in seinem ersten Romanabenteuer gleich mit zwei schier übermächtigen Gegnern zu tun: einem arabischen Öl-Kartell und einem russischen Gangster-Clan. Doch wie es sich für einen echten Helden gehört, bleibt ihm auch im wildesten Kugelhagel noch genügend Zeit für Romantik ... Bruno Harers Debüt-Thriller strotzt nur so vor heißem Blei und großen Gefühlen. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite... Bruno Harer: David Caines Goldene Rache / Thriller/Kriminalroman:
Edition Paashaas Verlag, ISBN: 978-3-945725-66-5, www.verlag-epv.de

Aktuelle Ausgabe